Zillertal im Winter

Umrahmt von einer atemberaubenden Bergkulisse lockt das Zillertal im Winter mit abwechslungsreichen, hochqualitativen Urlaubsangeboten. Besonders Familien kommen beim Skifahren, Snowboarden oder Rodeln voll auf ihre Kosten. Selbst die nordischen Sportler schätzen dieses Gebiet als Langlaufparadies.

Bekannt ist die Region vor allem für ihr umfangreiches Skiangebot.
Mit fast 550 Kilometer an Pisten für Anfänger bis Profi, eigene Tourenrouten, barrierefreie Aufstiegshilfen und Beschneiungsanlagen in mehreren Ferienorten behauptet das Zillertal im Winter seine Vorreiterrolle in Sachen Skisport in Tirol.

Das Zillertal im Winter bietet insgesamt 4 Großraumskigebiete mit rund 180 Liftanlagen. Bekannt sind diese Gebiete in erster Linie für ihre ausgesprochene Familienfreundlichkeit und das besondere Angebot für Skizwerge. Die 25 Skischulen bieten dazu die passenden Kursangebote.

Wer abseits der Piste das Winterwunderland des Zillertals entdecken möchte, der kann sich auf den 18 Rodelbahnen teilweise sogar nachts austoben oder bei einer Schneeschuh- oder Winterwanderung die vielen verzweigten Winkel des Zillertals entdecken.

Reisebüro Alex Travel
Hnr. 68, A-6261 Strass im Zillertal
Tel. +43 5244 62804